Das Hotel inmitten der <em>Natur</em> - Giarvino Boutique Guest House Das Hotel inmitten der <em>Natur</em> - Giarvino Boutique Guest House

ZUHAUSE IM PIEMONT

Ein einzigartiger Rahmen für einen unvergesslichen Aufenthalt

Wir heissen Sie in unserem Gästehaus willkommen und freuen uns, Ihnen das Tor zu einem umfassenden Erlebnis in der Natur, mit lokalen Traditionen, zu öffnen.

Der Name Giarvino ist eine Wortschöpfung aus Giardino und Vino – denn Garten und Wein stehen für die perfekte Synthese von allem, was unser Unternehmen präsentiert. Grosszügige Innen-und Aussenbereiche, diskrete Gastlichkeit, gastronomische Erlebnisse und die Intimität und Entspannung in einer einmaligen Umgebung.

Wir haben das alte Winzerhaus, mitten im Alto Monferrato, restauriert und dabei die Besonderheiten der traditionellen piemontesischen Architektur bewahrt. Die Räume wurden mit den jüngsten technologischen Innovationen ergänzt, darunter Anlagen für die alternative Energieerzeugung.

Die neun Zimmer und Suiten sind alle verschieden, geschmackvoll mit hochwertigem Komfort ausgestattet.

Zimmer ansehen

Das Hotel inmitten der <em>Natur</em> - Giarvino Boutique Guest House Das Hotel inmitten der <em>Natur</em> - Giarvino Boutique Guest House

DEM ALLTAG ENTFLIEHEN

Wahre Gastfreundschaft, Natur, Entspannung, gutes Essen

Das Gut liegt unweit von Acqui Terme entfernt auf einem Hügel, eingebettet in Weinberge, umrahmt von Wäldern und Obsthainen. Der grosse Garten und die grosse Terrasse laden zum Verweilen ein und bieten, mit Blick in die sanfte Hügellandschaft, unvergessliche Erlebnisse zum Hören und Staunen.

Der Garten ist das wahre Herz des Gästehauses.
Geniessen Sie lokale Spezialitäten im Schatten der hohen Bäume, machen Sie es sich im Liegestuhl bequem und gönnen Sie sich Momente tiefer Entspannung.

Das Gästehaus bietet schöne Locations zum Essen auf der Terrasse, im Garten, im Weinkeller oder im Restaurant.
Unser Küchenchef wird Ihnen gerne einen leckeren Imbiss am Nachmittag, einen Apéro mit Köstlichkeiten aus der piemontesischen Küche oder ein elegantes Abendessen mit frischen, lokalen Produkten zubereiten.
Im Weinkeller finden Sie Weine und Grappas, unter anderem aus Trauben des eigenen Weinberges, welche Ihnen ausgezeichnete Kostproben einheimischer Winzerkunst bieten.

Nach einem Tag auf Entdeckungstour in der Umgebung, können Sie sich im kleinen Infinitypool entspannen, sich an eine spannende Schachpartie im Freien wagen oder einen gemütlichen Spaziergang durch unsere Weingärten unternehmen. An kühleren Abenden lädt der grosse Salone mit knisterndem Kaminfeuer ein für Gespräche, für ein Billardspiel oder um sich anhand umfangreicher Unterlagen und den Empfehlungen der Gastgeber, massgeschneiderte Unternehmungen und Ausflüge zu organisieren.

Das Hotel inmitten der <em>Natur</em> - Giarvino Boutique Guest House
Das Hotel inmitten der <em>Natur</em> - Giarvino Boutique Guest House Das Hotel inmitten der <em>Natur</em> - Giarvino Boutique Guest House

DIE SEELE DES GIARVINO

Romy und Fredy,
die Besitzer

Bevor Fredy Wiederkehr seine Berufung zum Gastgeber im Giarvino entdeckte, war er Direktor des Instituts für Wirtschaftsförderung im Berner Oberland. Der Erfinder von „Foxtrail“ leitete bis 2018 das gleichnamige Unternehmen als Geschäftsführer. Seine Leidenschaft für die üppige Natur, die gastfreundlichen Menschen im Monferrato und die Weine des Piemonts teilt er gern mit seinen Gästen, begleitet sie auf Ausflügen durch die Weinberge und Wälder des Gutes oder leitet die Weinproben im Weinkeller.

Romy Wiederkehr ist die Dame des Hauses. Ihre Liebe zum Detail und ihre Leidenschaft für die Gastlichkeit sind überall zu spüren. Die Sopranistin, Gesangslehrerin und Chorleiterin widmet sich mit Herz und Seele der Musik. Sie bietet Seminare und Gesangsstunden in der Schweiz und in Italien an.
Diskret steht sie bereit, ihren Gästen jeden Wunsch zu erfüllen und koordiniert mit grosser Kreativität die kulturellen Thementage im Giarvino. Sie liebt Italien und im Besonderen die in weiten Teilen unberührte Natur des Piemonts, die Schönheiten der geschichtsträchtigen Bauten und die Authentizität der Menschen.